Stadthaus in Grasse - Mittelmeerkueste Frankreich

Living in the City, über den Dächern von Grasse

Denkt man in Grasse nicht sofort an die Stadt der Düfte anstatt an Immobilien mit Charakter ?
Grasse war bereits im vorherigen Jahrhundert der Tipp von berühmten Persönlichkeiten. Klar, wo Blumen für Parfüm gedeihen, da muss das Klima gut sein!
Schon zu Beginn des 20.Jahrhunderts zeichnete sich das Wohnen über der Stadt als Exklusivität aus. Meistens verfügten diese Möglichkeiten auch über eine sonnige Dachterasse mit herrlichen Aussichten über die Stadt und nicht nur über lichtdurchfluteten Wohnraum. Ein phänomenaler Blick auf das bunte Treiben sind gleichzeitig Oase, Ruhe, wohnliche Unabhängigkeit auf dem Dach und das Teilhaben am städtischen Leben. All das finden wir in diesem überschaubaren Stadthaus in den Höhen von Grasse ganz in der Nähe von den Gärten Princess Pauline.
Für Maler und Fotografen bietet diese Gegend in Grasse eine Traumkulisse. Aus diesem Grund hat der jetzige Besitzer aus der Schweiz dieses Einod für sich vor über 10 Jahren gewählt.
Er kaufte das Stadthaus von 1930 einem französischen Arzt ab und ließ es renovieren. Zuletzt wurde die Fassade 2017 in mirabellengelb neu verputzt und das Dach wurde in 2015 neu gedeckt, Wasser- und Elektroleitungen ersetzt. Alle Badezimmer wurden neu gemacht und die Wände wurden in den Farben der Provence wunderschön gespachtelt. Das Herzstück des Hauses ist die große Wohnküche mit originellem Gasherd. Die Kamine von damals sind geblieben und geben mit historischen Bodenkacheln den besonderen Charme.

Nach dem Innenausbau folgte dann die Terrassen- und Gartengestaltung: Olivenbäume, mediterrane Pflanzen und viele schöne Sitzplätze schmücken das Haus von aussen. Somit findet man zu jeder Jahreszeit sein Sonnenplätzchen mit Schattenseiten.

Im Licht. Durch Licht. Mit Licht.
Der Hausherr ist freischaffender Künster, lebt und arbeitet abwechselnd in der Schweiz und in Grasse. Künstlerisch hat er bereits seine Spuren in dem Stadthaus hinterlassen, denn kleine Fenster wurden durch künstlerisch emaillierten Mosaikbilder ersetzt. Einzigartig bleibt das Atelier und die Dachterrasse, die durch das Licht einen atemberaubenden Panoramablick auf die Altstadt von Grasse und das Mittelmeer bietet.

Diese Immobilie kauft jemand, für den der einzigartige Ausblick der größte Luxus ist, anstatt die Garage vor dem Haus. Die gibt es zwar auch, aber sie ist gut ein paar Schritte entfernt. Die historische Altstadt von Grasse liebt man oder eben nicht.
Das Stadthaus hat eine eigenwillige Wohnform und sein Stil ist der Ausdruck von Individualität. Eines ist jedoch Gewiss:
Hier spürt man Energie beim Aufwachen und Glücksgefühle am Ende des Tages.
All das und noch mehr.
  
   Alles auf einen Blick:
  • Gesamtwohnfläche von ca 150 qm auf 3 Schlafzimmern und 2 Badezimmern
  • Grundstück  ca 266qm mit umlaufenden Terassen auf verschieden Ebenen.
  • Künstleratelier im Rooftop
  • Ankleidezimmer
  • große, gesellige Wohnküche mit direktem Ausgang zur Terrasse
  • separates Gartentor als Eingang
  • Garage ca 80 m vom Haus entfernt
  • fussläufig zur Altstadt von Grasse in 10 Minuten
Verkaufspreis : € 475.000 (keine Maklergebühr)


Penthouse_Grasse_ Terrace_Tusculum_consultingjpgPenthouse_Grasse_Bedroom_tusculum _consultingjpgPenthouse_Grasse_Tusculum_consulting9jpgPenthouse_Grasse_Tusculum_consulting12jpgPenthouse_Grasse_Tusculum_consulting13jpgPenthouse_Grasse_Tusculum_consulting14jpgPenthouse_Grasse_Tusculum_consulting15jpgPenthouse_Grasse_Tusculum_consulting16jpgPenthouse_Grasse_view_Tusculum-consultingJPGjpg